Terminvereinbarung

Telefon: 03724/667 615
Fax: 03724/666 79 94
Mobil: 0178/24 66 874
 E-Mail: logo-burgstaedt@gmx.de

Sprechzeiten

Mo – Fr ganztägig nach Vereinbarung

Wo finden Sie uns?

Bahnhofstraße 7a, 09217 Burgstädt

VocaStim©-Elektrostimulation

 

Die vocaSTIM®-Trainingstherapie von Hans-Hugo Juntermanns ist ein innovatives Therapiekonzept zur Diagnose, Therapie, Therapieverlaufskontrolle und ggf. eigenständigen Therapie/ zum eigenständigen Stimmtraining durch den Patienten.

Standardisierte Therapie der NMEPS und NMEAS nach Prof. PAHN

NMEPS (Neuromuskuläre-Elektro-Phonatorische-Stimulation) und NMEAS (Neuromuskuläre-Elektro-Artikulatorische-Stimulation) basieren auf Elektrostimulation in Form von Intentionsübungen (Koppelung des Versuches einer Willkürkontraktion – hier: Phonations- und Artikulationsübungen nach Prof. PAHN von CD – mit manuell, d.h. per Handtaster getriggerten, exakt auf die Indikation und den Schädigungsgrad abgestimmten Reizstrom-Parametern). Diese werden eingangs und im Verlauf der Therapie mittels einer leicht durchzuführenden Diagnostik ermittelt. Die Therapie kann in der Praxis oder eigenständig (zu Hause) durch den Patienten erfolgen.

Weitere Informationen auf www.vocastim.de

Indikationen/Einsatzgebiete

N M E P S (NeuroMuskuläre-Elektro-Phonatorische-Stimulation)
zur Behandlung bei:

  • N. recurrens-Parese
  • N. laryngeus-superior-Parese
  • Kombinierten Larynxparesen
  • Ankylosis capsularis der Aryknorpel
  • Neuromuskulären Ermüdungen
  • Neuromuskulären Verspannungen


N M E A S (NeuroMuskuläre-Elektro-Artikulatorische-Stimulation)
zur Behandlung bei:

  • Aphasie, Dysphasie und Dysphagie bei zentralen Paresen und Dysarthrischen Störungen bei peripheren Paresen der Hirnnerven
  • V N. trigeminus
  • VII N. facialis
  • IX N. glossopharyngeus
  • X N. vagus
  • XI N. accessorius